MeTa - Die Messetage 2011

Enser Messetage vom 12. + 13. März 2011

Der Initiativkreis Ense als Veranstalter der siebten Enser Messetage ( MeTa) am 12. + 13. März 2011 in der Hubertushalle in Niederense hat wie in der vergangenen Jahren auf die heimischen Aussteller setzen können.
Die Besucher erwartet eine Vielfalt an Informationen und Anschauungsmaterialien zu den Themen „Bauen, Wohnen, Leben“.
Vertreten sind die Handwerksbetriebe für Fußbodenbau und Wohngestaltung, Elektro- und Solarstromanlagen, Fliesenstudio, Küchenstudio, Ofenbau, Gartengestaltung, Heizung- und Sanitär, Maler- + Fassadenanstriche, Tischler, Dachdeckerei, sowie die Dienstleister in den Bereichen Gebäudesanierungen, Sicherheitstechnik, Fahrräder und Windenergie, Angebot von Wohnbau- und Gewerbeflächen, häusl. Kranken- und Tagespflege, Versicherungen, Spielwaren, Druckerei, Radio+TV, Sportangebote in Ense und Insektenschutzanlagen.
So sind die Ausstellungsflächen in der Halle bereits alle vergeben.
Im Außenbereich stehen die Aussteller für Wintergärten und Überdachungen, Fenster- und Türenbau, Fassadendämm- und Sanierungssysteme und der Containerdienst.
Weitere neue Unternehmen konnten hinzu gewonnen werden und so füllt sich das angrenzende Zelt wie in den Vorjahren.
In diesem Jahr möchte sich die Conrad-von-Ense-Schule mit dem System der Verbundschule vorstellen. Im Fokus steht aber auch die Hilfestellung für die Schüler zur Berufsorientierung. Unter anderem findet nach dem positiven Start im letzten Jahr der Ausbildungsmarkt „amie“ im September wieder statt.
Als Stromlieferant für das Gemeindegebiet von Ense stellen sich erstmals die Stadtwerke Werl GmbH auf dem Ausstellungsgelände vor.
Die Fa. Manfred Theile MRT-Reinigungstechnik zeigt die Neuheiten rund um das Thema professionelle Reinigung. Im Vordergrund dabei steht die Trockendampftechnik zur hygienischen Reinigung von textilen Oberflächen speziell für öffentliche Einrichtungen, aber auch Geräte zum Säubern von Haus, Hof und Garten.
Die neue Kollektion des hochwertigen Designerschmucks von Pierre Lang wird diesmal von Monika Hüntemann präsentiert.
Das Catering für die Messetage übernimmt diesmal Eggi´s Grillhaus mit seinem bekannten Angebot und Service.

Unter dem Motto „ Bühne frei für: made in Ense“ haben ortsansässige Industriebetriebe ihre Zusage gegeben, auf der Bühne der Hubertushalle eine Auswahl der produzierten Waren in Vitrinen, auf Schauwänden oder als Ausstellungsstücke zu zeigen. So können sich die Besucher darüber hinaus informieren, was in Enser Unternehmen produziert wird und auch den internationalen Anforderungen gewachsen ist.


Die Ausbildungsmesse Initiativkreis Ense e.V. in 2011

2. Ausbildungsmarkt AmiE startet am 17.09.2011

Der erste Ausbildungsmarkt fand im Oktober 2010 in der Conrad-von-Ense-Schule im Bremen statt. Aufgrund der guten Resonanz bei den Schülerinnen und Schülern und der beteiligten Unternehmen haben wir uns daher entschlossen, auch in diesem Jahr eine entsprechende Veranstaltung durchzuführen.

Die zweite Enser Ausbildungsmesse findet am 17. September 2011 in der Zeit von 9:30 bis 16:00 Uhr statt.
Auch in diesem Jahr werden die Jugendlichen bereits im Schulunterricht auf den Einstieg ins Berufsleben und die Messe vorbereitet. Die Ausbildungsmesse ist eine Zusammenarbeit zwischen der Conrad-von-Ense-Schule und dem Initiativkreis Ense e.V.
Während im letzten Jahr die Fa. Heinz Kettler die Schirmherrschaft übernommen hat, ist in diesem Jahr der Malerbetrieb Dirk Hömberg aus Ense-Lüttringen in diese Rolle geschlüpft. „Ausbildung ist für uns sehr wichtig, daher unterstützen wir die Veranstaltung des Initiativkreises“, so der Betriebsinhaber.
Im Jahr 2010 waren 16 Ausbildungsbetriebe, vom Handwerker bis zum weltweit agierenden Industrieunternehmen auf der Messe vertreten. Auch die örtlichen Kreditinstitute, Versicherungsagenturen sowie die Agentur für Arbeit haben sich auf der Messe den Jugendlichen vorgestellt.
Ziel von „AmiE“ ist es, in der gewohnten Schulumgebung zwischen den Schülern, deren Eltern und den Ausbildungsbetrieben einen unverbindlichen Kontakt herzustellen. Wir wollen unseren Betrag leisten, dass der Fachkräftemangel in Ense nicht zu einem ernsthaften Problem wird. In diesem Jahr kann die Messe in den neuen Räumen der Conrad-von-Ense-Schule durchgeführt werden.


Der Unternehmerabend am 09.11.2011

Initiativkreis führte weiteren Unternehmerabend durch - Social media, Nutzen und Risiken von Facebook und Co. standen im Mittelpunkt des Abends.

Der Initiativkreis Ense bietet mehrfach im Jahr für seine Mitglieder Informationsveranstaltungen zu aktuellen Themen an.
Am 9.11. wurde in Zusammenarbeit mit der VB Hellweg in den Räumen der FA. ahd, in Ense-Bremen , ein weiterer Unternehmerabend durchgeführt. Er beschäftigte sich mit den Möglichkeiten aber auch mit den Risiken der Nutzung von Facebook und ähnlichen Portalen. Es ging in erster Linie nicht um die private Nutzung. Eine Projektgruppe der VB Hellweg hatte sich mit dem Thema eingehend beschäftigt und es insbesondere im Hinblick auf die betriebliche Nutzung durch Unternehmen ausgeleuchtet.

Die Projektgruppe stellte an diesem Abend die Ergebnisse ihrer Arbeit vor.

Auch der Inhaber der Fa. aha, Herr Andreas Rother, freute sich auf diesen Abend. Er nutze die Gelegenheit, um sein Unternehmen und auch die neuen Loftbüros in der ehemaligen Getreidemühle den Besuchern vorstellen.


Jährlich die Attraktion: Das Haareselrennen in Ense-BremenHaareselrennen

Das große Eselrenn-Jubiläum
10. Haareselrennen startet wieder mitten in Ense-Bremen am 31.07.2011

Jetzt heißts wieder: Galopp der Grautiere! Zum bereits zehnten Mal geht es beim beliebten Haaresel-Rennen in Ense-Bremen um Möhren, Preise und vor allem um viel Spaß. Das tierische Spektakel, das jedes Jahr mehrere Tausend Besucher anzieht, steigt am Sonntag, 31. Juli, mitten im Ortskern von Ense-Bremen, im „Park am Spring“. Der Umzug im letzten Jahr hat den Besuchern sehr gut gefallen und es warten wieder tolle Attraktionen auf die Besucher zum Jubiläum. Umrahmt wird das Ganze wieder von einem bunten Bauernmarkt mit vielseitigen und überraschenden Angeboten.

Um 14 Uhr gehen die Grautiere an den Start. Zuvor machen sich Esel und Halter mit Wettbewerben und Spielen „warm“ - ganz nach dem Motto „Esel ohne Grenzen“. Da haben die Zuschauer viel zu lachen.
Preise sind auch beim witzigsten aller Rennen zu gewinnen – dem Wettbewerb der Zweibeiner in Kostümen. Auf die erwachsenen „Esel“ wartet ein Fässchen Bier, die Kinder werden mit altersgerechten Preisen belohnt. Mitmachen kann jeder, der Sinn für außergewöhnliches Vergnügen hat.

Wer genug von all der Eselei hat und sich zwischen den Rennen umschauen möchte, hat dazu auf dem Bauernmarkt jede Menge Gelegenheiten. Denn für den Markt haben sich mehr Händler angemeldet als je zuvor. Die jüngsten Besucher wird es mit Sicherheit zu den Attraktionen ziehen wie dem Streichelzoo, der kleinen Eisenbahn oder dem Bungee-Trampolin. Zum Jubiläum hat auch die Comicfigur Käpt’n Sharky seinen Besuch angekündigt.

Die erwachsenen Besucher stöbern derweil im reichen Angebot an Deko für Haus und Garten, zwischen Nützlichem und Schönen. So finden beispielsweise Hundehalter alles was Bello und Herrchen brauchen- von Agility-Geräten über Hundebetten bis zu selbst gebackenen Leckerlies. Am Stand nebenan werden Seilerwaren jeder Art angeboten, Schaukeln sind genauso dabei wie Pferdeleinen. Natürlich lohnt sich auch ein Blick auf Blaudrucke, Körnerkissen, Filzarbeiten und die
Und überall warten Köstlichkeiten und Leckereien zur Stärkung und zum Verwöhnen. Ob Nüsse, Trockenfrüchte oder Nudeln aus eigener Herstellung, ob Crepes, Reibekuchen oder Pizza, ob Walnusspesto oder frische Champignons – auf der umfangreichen Speisekarte des Bauernmarktes dürfte für jeden Geschmack etwas dabei sein.

Der Bauernmarkt öffnet bereits um 11 Uhr. So können sich die Besucher also locker auf das Haaresel-Rennen einstimmen, für das um 14 Uhr der Startschuss fällt. Wer beim Rennen der „menschlichen Esel“ oder auch der „Renn-Esel“ mitmachen möchte, meldet sich bei Ingo Bankamp vom Initiativkreis Ense unter Telefon 0151 42 63 89 27.

Bitte akzeptieren Sie YouTube Cookies, um dieses Video abzuspielen. Wenn Sie zustimmen, greifen Sie auf Inhalte von YouTube zu, einem Dienst, der von einem externen Drittanbieter bereitgestellt wird.

YouTube Datenschutzerklärung

Wenn Sie diesen Hinweis akzeptieren, wird Ihre Auswahl gespeichert und die Seite aktualisiert.


 
» Zur Website Haarseselrennen