MeTa 2017; Messe Tage - Wirtschafts- und Verbrauchermesse

Vituellen Rundgang durch die Enser MeTa 2017

Schauen Sie sich hier den virtuellen Rundgang der Enser Messetage an:



Zeitungsartikel "Glücksfall für die Gemeinde"

Quelle: Soester Anzeiger vom 06.03.2017



Fotostrecke zur MeTa 2017




Flyer der Meta 2017




Liebe Besucher der „Enser Messetage“,
sehr verehrte Damen und Herren,

bereits zum 13. Mal finden in diesem Jahr die „Enser Messetage“, von uns auch kurz „Enser MeTa“ genannt, in der Hubertushalle in Niederense statt.
Wenn Sie sich hier auf der Ausstellungsfläche bei den verschiedensten Ausstellern umschauen, werden Sie sehen, wie leistungsstark und fachlich hoch kompetent die regionalen Leistungsträger aus Handwerk und Dienstleistung sind.
Die „Enser MeTa“ führt die Fachleute direkt mit ihren Kunden zusammen.
Und das ist wichtiger denn je.
Die Anforderungen an modernes Bauen und Modernisieren sind enorm gestiegen. Das liegt schlichtweg an den Herausforderungen, denen sich heute Baufirmen und Bauherren stellen müssen.
Auch die Sicherheit in Haus und Wohnung ist ein Thema, dem hohe Priorität zukommt.
Da bietet sich für Sie hier in der Hubertushalle genau das richtige Forum, um dafür Ideen, Kontakte und die besten Fachleute zu finden.
Bauen, Wohnen, Leben – das sind die Themen, um die sich an diesem Märzwochenende alles dreht.
In diesem Sinne wünsche ich Ihnen, liebe Besucherinnen und Besucher, einen angenehmen, interessanten und ideenreichen Messebesuch.
Den Ausstellerinnen und Ausstellern danke ich für ihr Engagement.
Nur das macht die „Enser Messetage“ zu dem, was sie sind – die beeindruckende Leistungsschau der regionalen Handwerker und Dienstleister.

Ihr
Ralf Hettwer
-1 . Vorsitzender Initiativkreis Ense e.V.