Die Ausbildungsmesse Initiativkreis Ense e.V. in 2011

2. Ausbildungsmarkt AmiE startet am 17.09.2011

Der erste Ausbildungsmarkt fand im Oktober 2010 in der Conrad-von-Ense-Schule im Bremen statt. Aufgrund der guten Resonanz bei den Schülerinnen und Schülern und der beteiligten Unternehmen haben wir uns daher entschlossen, auch in diesem Jahr eine entsprechende Veranstaltung durchzuführen.

Die zweite Enser Ausbildungsmesse findet am 17. September 2011 in der Zeit von 9:30 bis 16:00 Uhr statt.
Auch in diesem Jahr werden die Jugendlichen bereits im Schulunterricht auf den Einstieg ins Berufsleben und die Messe vorbereitet. Die Ausbildungsmesse ist eine Zusammenarbeit zwischen der Conrad-von-Ense-Schule und dem Initiativkreis Ense e.V.
Während im letzten Jahr die Fa. Heinz Kettler die Schirmherrschaft übernommen hat, ist in diesem Jahr der Malerbetrieb Dirk Hömberg aus Ense-Lüttringen in diese Rolle geschlüpft. „Ausbildung ist für uns sehr wichtig, daher unterstützen wir die Veranstaltung des Initiativkreises“, so der Betriebsinhaber.
Im Jahr 2010 waren 16 Ausbildungsbetriebe, vom Handwerker bis zum weltweit agierenden Industrieunternehmen auf der Messe vertreten. Auch die örtlichen Kreditinstitute, Versicherungsagenturen sowie die Agentur für Arbeit haben sich auf der Messe den Jugendlichen vorgestellt.
Ziel von „AmiE“ ist es, in der gewohnten Schulumgebung zwischen den Schülern, deren Eltern und den Ausbildungsbetrieben einen unverbindlichen Kontakt herzustellen. Wir wollen unseren Betrag leisten, dass der Fachkräftemangel in Ense nicht zu einem ernsthaften Problem wird. In diesem Jahr kann die Messe in den neuen Räumen der Conrad-von-Ense-Schule durchgeführt werden.